Heilpraktikerin
Ingrun von Gruchalla
Naturheilpraxis für Psychosomatik

Authentic Movement

Authentic Movement als Weg, the Discipline of Authentic Movement, ist eine auf individuellen Bewegungen und Körperwissen beruhende Achtsamkeits- und Bewusstseinspraxis

Hierfür schließen die Teilnehmenden ihre Augen und folgen achtsam den entstehenden Bewegungsimpulsen, ohne Vorgaben, ohne äußere Anreize. Das innere Erleben darf Ausdruck finden und sich verkörpern. Eine differenzierte Wahrnehmung dessen was und wie es ist, in Bezug zu den sich gestaltenden Bewegungen, wird entwickelt.

So kann die bewusste direkte Verkörperung in tiefen Kontakt mit sich selbst, Lebensgeschichtlichem bis hin zu kollektiven und spirituellen Erfahrungen führen.

Die Bewegungsprozesse werden von mir, als äußerer Zeugin, wertschätzend wahrgenommen und in mitfühlendem Sehen begleitet, so dass ein sichernder Rahmen für das Erleben gegeben ist.

Im anschließenden Austausch dient Sprache als Brücke zur Bewusstwerdung. In Gegenwart der äußeren Zeugin, nochmals über achtsames Sprechen in Resonanz zu dem Erlebten zu treten, kann zu einem tieferen Verstehen verhelfen. Tiefe persönliche Wahrheiten können geborgen, das eigene Potential kann entdeckt werden.

Diese Arbeit als Weg, der Discipline of Authentic Movement, ermöglicht es in eine annehmende, wohlwollende Haltung zu sich selbst, den anderen und dem Leben zu finden. Sie fördert die Entwicklung der inneren Zeugin /des inneren Beobachters, einer akzeptierenden inneren Gewahrsamkeit. Vertrauen in die Weisheit des eigenen „bewussten Körpers“ kann entstehen.

Den Körper als Quelle der Erfahrung, als Zugang zu Intuitivem Wissen zu erleben, ganz im Gegenwärtigen zu sein, sich dem „nicht Wissen“ zu öffnen, dabei in präsenter, haltender Beziehung zu sich selbst und anderen zu sein, kann zur heilsamen Erfahrung werden.

 

Ich unterstütze und begleite Ihre persönlichen Prozesse sowohl in Einzelarbeit, als auch in Gruppen.

Meine Angebote richteten sich an alle, die ihrem Wunsch nach Selbstentwicklung folgen möchten. Insbesondere sind sie auch geeignet für alle kreativ, beratend und begleitend Tätigen.

Für die Teilnahme bedarf es keinerlei Voraussetzungen oder Vorkenntnisse.

 

Und mein Weg ...

Über meine tanztherapeutische Fortbildung fand ich 1996 meinen Weg zu Authentic Movement, dem ich seither kontinuierlich folge.

In meiner Naturheilpraxis für Psychosomatik ist Authentic Movement mittlerweile ein zentraler
Bestandteil meiner Arbeit.

Ich bin Authentic-Movement-Lehrerin und Teacher of the Discipline of Authentic Movement (in Preparation, Circle of Four).

 

 

Ich lade Sie ein, an der monatlich Samstags stattfindenden Authentic-Movement-Gruppe teilzunehmen. Hier besteht die Möglichkeit, Authentic Movement kennenzulernen und fortlaufend zu vertiefen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Termine finden Sie hier.

 

Termine in 2020

Bewegt sein am Samstag (Kleingruppe)

1. Halbjahr 2020:
Wegen der aktuellen Geschehnisse fallen die aktuellen Kurse aus. Es geht weiter nach der Sommerpause.
18. Januar, 29. Februar, 28. März, 18. April, 30. Mai, 20. Juni

2. Halbjahr 2020:
22. August, 26. September, 24. Oktober, 14. November, 12. Dezember

Jeweils von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr
inkl. 1 Stunde Mittagspause

Preis pro Termin 90,– Euro.

Diese Kurse finden hier statt:

Scharnhorststr. 9, 65195 Wiesbaden
im 2. Hinterhaus, in den Räumen von „tanz bewegt.es“

Bitte das ANMELDEFORMULAR verwenden, das unten zum Download bereit steht.

 

Wiesbaden tanzt 2020

Am 18. September von 12:00 - 13:30 Uhr und 14:30 - 16:00 Uhr

Authentic Movement zum Kennenlernen

Näheres persönlich per Telefon oder im Programmheft von Wiesbaden tanzt 2020


 

Anmeldeformular zum Download